A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
@bibelsagt folgen
Twittern

Was sagt die Bibel zu Reichtum?

Stichwort: Betrug, Erfolg, Geld

Sprüche 10, 22

Wohlstand kommt durch Gottes Segen, eigene Mühe macht ihn nicht größer.

Sprüche 11,28

Ein Mensch, der sich auf seinen Reichtum verlässt, kommt zu Fall. Aber alle, die das Rechte tun, sprossen wie frisches Laub.

Sprüche 15, 16

Lieber arm sein und den Herrn ernst nehmen als reich sein und in ständiger Sorge.

Sprüche 15, 27

Wer um jeden Preis reich werden will, bringt seine Familie ins Verderben; aber wer sich von niemand kaufen lässt, sichert sein Leben.

Sprüche 21, 6

Mit Lug und Trug gesammelter Reichtum ist wie der flüchtige Atem derer, die den Tod suchen.

Sprüche 22, 1-2

Ein guter Ruf ist besser als großer Reichtum; Liebenswürdigkeit hilft weiter als Silber und Gold. Reiche und Arme leben nebeneinander, sie alle hat der Herr geschaffen.

Sprüche 23, 4

Plage dich nicht damit ab, reich zu werden; du weißt es doch besser!

Sprüche 28, 6

Lieber arm sein und untadelig leben als reich sein und krumme Wege gehen.

Sprüche 30, 7-8

Mein Gott, ich bitte dich nur um zwei Dinge; gib sie mir, solange ich lebe: Bewahre mich davor, zu lügen, und lass mich weder arm noch reich sein! Gib mir nur, was ich zum Leben brauche!