A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
@bibelsagt folgen
Twittern

Was sagt die Bibel zu Streit?

Stichwort: Frau, Freundschaft, Gedanken, Heiliger Geist, Kritik, Mann, Vergebung, Worte

1. Timotheus 2, 8

Zurück zum Gebet: Ich möchte – und das gilt für alle Zusammenkünfte der Gemeinde –, dass die Männer, wenn sie ihre Hände zu Gott erheben, ein reines Gewissen haben, keinen Groll gegen jemand hegen und untereinander nicht zerstritten sind.

Sprüche 3, 30

Streite dich nicht grundlos mit jemand, der dir gar nichts getan hat.

Sprüche 13, 10

Überheblichkeit bringt nichts als Zank und Streit; wenn du klug bist, nimmst du guten Rat an.

Sprüche 17, 9

Wer Freundschaft halten will, verzeiht Unrecht; wer es immer wieder auftischt, zerstört sie.

Sprüche 21, 14

Hast du jemand verärgert, so steck ihm heimlich ein Geschenk zu; das wird ihn besänftigen.

Sprüche 25, 9

Wenn du einen Streit mit deinem Nachbarn hast, dann berufe dich nicht auf das, was jemand dir im Vertrauen gesagt hat.

Sprüche 26, 20

Wo kein Holz mehr ist, geht das Feuer aus; und wo kein Klatsch mehr ist, hört der Streit auf.

Sprüche 29, 22

Ein Hitzkopf erregt Streit; wer schnell aufbraust, macht viele Fehler.